Individualisierung – das Geheimnis guter Schulen

Rein­hard Kahl, Autor der Doku­men­ta­ti­on Treib­häu­ser der Zukunft – Wie Schu­len in Deutsch­land gelin­gen, zeigt in sei­nem neu­es­ten Werk „Indi­vi­dua­li­sie­rung – Das Geheim­nis guter Schu­len” in 25 Kurz­fil­men, „was es heißt, von der Beleh­rung Abschied zu neh­men und sich zu einer Wis­sens­ge­sell­schaft auf­zu­ma­chen” (BELTZ).

Es ist ein erschüt­tern­des, groß­ar­ti­ges Doku­ment, das zeigt, dass die Zukunft der neu­en Schu­le in Deutsch­land schon begon­nen hat. Wir müs­sen das Kar­tell des Nega­tiv­re­dens durch­bre­chen.” (Peter Slo­ter­di­jk im Phi­lo­so­phi­schen Quar­tett des ZDF)

Des­halb emp­feh­len wir die­se Doku­men­ta­ti­on nicht nur Leh­rern, Schü­lern und ihren Eltern, son­dern im Grun­de jedem, der selbst zur Schu­le gegan­gen ist. Im Span­nungs­feld zwi­schen Ges­tern und Heu­te wird etwas spür­bar, das sich, Erstau­nen und Freu­de frei­set­zend, der Beschrei­bung ent­zieht, weil es neu ist. So fühlt sich Fort­schritt an.” (erziehungstrends.de)

Was Indi­vi­dua­li­sie­rung gera­de im Unter­schied zur Dif­fe­ren­zie­rung bedeu­tet, beschrei­be ich im Arti­kel Fra­gen und Ant­wor­ten zum offe­nen Unter­richt.

Sehen Sie auch einen Aus­schnitt aus der 13-stün­di­gen Video-Doku­men­ta­ti­on von 2006 „Treib­häu­ser der Zukunft”:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =