Über die Bildungsmisere…

Mög­li­cher­wei­se ist der Zusam­men­bruch unse­res Bil­dungs­sys­tems kei­ne Fahr­läs­sig­keit, son­dern viel­leicht steckt da ein tie­fe­rer Sinn dahin­ter? … Alles, was Sie für Fehl­leis­tun­gen von Poli­ti­kern hal­ten, sind viel­leicht gar kei­ne. Die sind viel­leicht immer nütz­lich für irgend­wel­che Grup­pen der Bevöl­ke­rung, nur SIE sind nicht dabei … Seit Jahr­zehn­ten wer­den Fest­re­den gehal­ten über das deut­sche Bil­dungs­sys­tem … aber PISA-Krüp­pel wer­den her­an­ge­züch­tet … Aber wir brau­chen Idio­ten… wir brau­chen sie als Kon­su­men­ten für das Wachs­tum…, sonst frisst kei­ner das Gam­mel­fleisch!” (Georg Schramm, Kaba­ret­tist)

Ist das noch Kaba­rett?

(Anmer­kung: Bei 8.30min ver­spricht er sich, glau­be ich, so wie er sich in Rage gere­det hat. Es müss­te sinn­vol­ler­wei­se hei­ßen: „Da wür­den sie (die Kin­der und Jun­gend­li­chen) wohl NICHT mehr tele­fo­nie­ren.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − eins =