Über mich

autorIch hei­ße Marek Bre­u­ning und schrei­be hier seit 2008. Lei­ten­des Motiv SKoL­NET zu betrei­ben, war es, mei­ne Erfah­run­gen als Leh­rer zu struk­tu­rie­ren, zu reflek­tie­ren und Ide­en fest­zu­hal­ten. Es war in ers­ter Linie eine Sei­te für mich. Soll­ten inter­es­sier­te Besu­che­rin­nen und Besu­cher davon pro­fi­tiert haben, freut mich das.

Beruf­li­cher Wer­de­gang: Im Jahr 1996 schrieb ich mich an der FU Ber­lin für das Lehr­amt an Gym­na­si­en ein. Wäh­rend mei­nes ers­ten Prak­ti­kums in einer Grund­schu­le in Ber­lin-Kreuz­berg steck­te mich die Freu­de der Erst­kläss­ler am „Ler­nen­wol­len” so sehr an, dass ich schnell zum Grund­schul­lehr­amt wech­sel­te.

Seit 2006 arbei­te ich als Klas­sen­leh­rer in einer Grund­schu­le in Rhein­land-Pfalz. Begon­nen habe ich damals mit einem 3. Schul­jahr, das ich bis zum Ende der vier­ten führ­te. Anschlie­ßend lei­te­te ich zwei Jahr­gän­ge von Klas­se 1 bis 4. Im Schul­jahr 2016/2017 tei­le ich mir mit einer Kol­le­gin die Klas­sen­lei­tung für die neue 1. Klas­se, da ich nur noch mit einer hal­ben Stel­le in der Grund­schu­le tätig bin.

Im Jahr 2013 erhielt ich an der Uni­ver­si­tät Koblenz einen Lehr­auf­trag am Insti­tut für Grund­schul­päd­ago­gik. Seit August 2016 bin ich mit hal­ber Stel­le als wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an die Uni Koblenz bei Frau Prof. Dr. Hei­ke de Boer abge­ord­net.