Wie Schüler Lehrer sehen…

Aus dem wah­ren Leben einer mir bekann­ten Leh­re­rin:

Die Schü­ler wur­den von mir ange­hal­ten ihre Plät­ze auf­zu­räu­men, mit der scherz­haft gemein­ten Bemer­kung mei­ner­seits, der Die­ner habe frei.

Schü­ler: „Wel­cher Die­ner denn?”

Ich: „Der, der immer alles für euch macht.”

Schü­ler: „Wie­so, du bist doch da?”

Ein schö­nes Bei­spiel dafür, wie Schü­ler Leh­rer sehen bzw. die Auf­ga­ben ver­teilt sind. Was will uns die­ser Schü­ler eigent­lich sagen? Dar­über mag sich aber jeder selbst sei­ne Gedan­ken machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier − 2 =